//Compliance & Umwelt

Mit Blick auf unsere
gemeinsame Zukunft

Die Ziele wirtschaftlichen Erfolges und gesellschaftlicher Verantwortung sind für GOD nicht voneinander zu trennen. Verantwortungsvolles und ethisches Verhalten gegenüber Mitarbeitern, Geschäftspartnern, der Gesellschaft und der Umwelt sind fester Bestandteil des Wertesystems von GOD. Die Einhaltung von Recht und Gesetz in unserem unternehmerischen Handeln ist dabei selbstverständlich. Auf diesen Grundsätzen basieren die nachfolgenden Compliance-Richtlinien als verbindliche Inhalte unserer Geschäftspolitik.

Compliance-Richtlinie

  • Wir halten uns an geltendes Recht auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene.
  • Chancengleichheit: Wir dulden keine Diskriminierung von Personen.
  • Wir respektieren und achten die international anerkannten Menschenrechte und unterstützen ihre Einhaltung.
  • Die Arbeitssicherheit und der Gesundheitsschutz sind ein zentraler Bestandteil unseres Unternehmens.
  • Wir beachten die geltenden Gesetze und Regeln, wenn wir personenbezogene Daten und Informationen erheben, speichern, verarbeiten oder übertragen. Bei der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung oder Übertragung personenbezogener Daten (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum) von Mitarbeitern, Kunden und Dritten achten wir auf größte Sorgfalt und strenge Vertraulichkeit. Unterstützt werden wir hierzu durch unseren Datenschutzbeauftragten und dem Datenschutzkoordinator.
  • Wir berücksichtigen bei unserem unternehmerischen Handeln ökologische, ökonomische und soziale Ziele gleichermaßen.
  • Wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um Interessenkonflikte, die zwischen Kunden und GOD, Kunden und einzelnen Mitarbeitern sowie zwischen einzelnen Bereichen zu vermeiden bzw. dort, wo sie auftreten sollten, zu lösen.
  • GOD prüft alle Angebote seiner Geschäftspartner, Lieferanten und Dienstleister fair und unvoreingenommen und beauftragt diese nach Auswertung festgelegter Entscheidungsvorgaben wie zum Beispiel Eignungskriterien und Qualifikationen.
  • GOD duldet keinerlei Form von Korruption oder Bestechung.
  • Wir verstehen uns als aktives Mitglied der Gesellschaft und engagieren uns daher in unterschiedlichster Art und Weise. Vergebene Spenden müssen immer nachvollziehbar und transparent dokumentiert sein, das heißt Empfänger und Verwendung müssen bekannt sein und Grund und Verwendungszweck der Spende sind rechtlich vertretbar. Zahlungen auf Privatkonten sind nicht zulässig.
  • Uns ist ein fairer Wettbewerb sehr wichtig. Beziehungen und Absprachen mit Konkurrenten, Lieferanten, Vertriebsunternehmen und Händlern, die einen fairen Wettbewerb beeinträchtigen lehnen wir konsequent ab.

Umweltrichtlinie

  • Den Schutz der Umwelt und sparsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen betrachten wir als unsere gesellschaftliche Verpflichtung.
  • Wir orientieren uns am Leitgedanken des nachhaltigen Wirtschaftens.
  • Mit Energie, Rohstoffen und Wasser gehen wir sparsam um.
  • Umweltbelastungen wie Abfall, Abwasser, Emissionen und Lärm vermeiden wir oder halten sie so gering wie möglich.
  • Die Auswirkungen unserer Tätigkeiten auf die Umwelt werden erfasst, beurteilt und in Ziele und Maßnahmen für Verbesserungen abgeleitet. Wir verpflichten uns, kontinuierlich an der Verringerung der Umweltbelastungen zu arbeiten.
  • Wir integrieren alle umweltrelevanten Geschäftsprozesse in unser Managementsystem und suchen permanent nach Verbesserungen.
  • Wir fördern das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um gemeinsam in allen Bereichen des Unternehmens die Umwelt zu schützen und mit Rohstoffen und Energie sparsam umzugehen.
  • Wir setzen uns aktiv für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Ökologie und Ökonomie ein, um unseren Kindern eine lebenswerte Umwelt zu hinterlassen.
  • Wir berücksichtigen soziale und umweltfreundliche Faktoren in der Beschaffung von Waren und Dienstleistungen.
  • Wir reduzieren unseren Energieverbrauch und verpflichten uns zur Verbesserung unserer Energieeffizienz.

Top Tags