Ab in die Cloud – Lift & Shift

In der heutigen Zeit wird alles smarter und intelligenter – nicht nur Autos, Fernseher, Telefone, Spielzeug, Küchengeräte, sondern auch die Heizungstechnik. Smart Home ist schon sehr lange kein unbekannter Begriff mehr. Wer digital nicht nachrüstet, rüstet irgendwann zwangsweise ab. Deshalb muss manchmal aus Industrie 1.0 ganz schnell Industrie 4.0 werden.

GOD hilft dabei: Wir liften Ihre Systeme in die Cloud und beraten Sie umfänglich auf dem Weg zu smarteren Produkten oder Geräten. Mit Cloud Consulting und Cloud Migrations-Lösungen stehen wir einem Hersteller von Heizungs-, Lüftungs- und Klimageräten in Salzgitter zur Seite.

 

Der Weg in die Cloud: Heizungs-, Lüftungs- und Klimageräte steuern via Handy

Der Hersteller von Hausautomation und Heizungssteuerung entschloss sich durch eine besser strukturierte und leichter zu bedienende App seinen OEM-Partnern (Original-Equipment-Manufacturer) einen Mehrwert zu bieten. Diese App sollte auf einer Cloud-Lösung aufsetzt werden – soweit die Anforderungen.

Das Ziel ist die Steuerung der unterschiedlichsten Geräte über die Cloud, per Handy- App. Der Hersteller von Hausautomation und Heizungssteuerung sorgt für die Software auf der Hardware, wie zum Beispiel die Heizungssteuerung, eine weitere Firma erstellt die App und wir verbinden beides über die Cloud. Als Cloud wird AWS (Amazon Webservice) eingesetzt. Jedes der Geräte, jede Heizung, jeder Türfensterkontakt, jede Steckdose oder Bewegungsmelder hat eine digitale Repräsentation in der Cloud – als ein IoT – ein Internet of Things!

Die Daten, wie aktuelle Temperatur, Wunschtemperatur oder Tür offen/zu, werden am IoT gespeichert und der App zur Anzeige zur Verfügung gestellt.

 

Orchestrierung der AWS-Services und Technologie-Stack

GOD hat alle notwendigen AWS-Services dazu orchestriert und angepasst sowie durch AWS-Lambda-Programmierung ergänzt. Der Technologie-Stack besteht aus einem REST-API, welches wir für die App bereitstellen, aus Javascript-Lambda, noSQL-Datenbanken, MQTT und HTTPS Protokollen. Ein weiterer wichtiger Punkt zur Cloud ist die Form der Bereitstellung: „Als GOD haben wir dafür gesorgt, dass der Kunde seine Cloud qualitätsgesichert für unterschiedliche OEM-Partner nahezu per Knopfdruck aufbauen kann. Eine komplette Continious Integration / Continious Deployment Pipeline mit unterschiedlichen Stages und Tests wird automatisiert erstellt. Dafür kamen die neusten Techniken, wie Infrastructure as Code (IaC), zum Einsatz“, erläutert Matthias Gramm, Projektverantwortlicher für das Geschäftsfeld Cloud Consulting & Solutions.

 

Was haben Sie davon?

  • Wir bieten: Komplette Cloud-Lösung von der Beratung, Migration, Managed Cloud und der App
  • Wir übernehmen für Sie die Migration von historisch gewachsenen Altapplikationen in die Cloud ohne Performance- oder Datenverlust
  • Nachhaltige Kosten-, Zeit- und Ressourcenoptimierung
  • Hohe Performanz und dadurch benutzerfreundlich
  • Nachhaltigkeit der Applikationen und höhere Qualität durch Automatisierung
  • Sicherheit durch Governance und Transparenz
  • Bedarfsorientierte, flexible Skalierbarkeit

 

Wollen Sie auch hoch hinaus? Wir liften Ihre Systeme up in die Cloud!

 

Ihr Ansprechpartner:

 

Matthias Gramm

matthias.gramm@god.de

+49 (0) 531 23767-0

 

Ergebnis

  • Projekt budget- und fristgerecht erfolgreich finalisiert
  • Verlängerung des Rahmenvertrages mit dem Kunden